52 Bücher, Woche 48

Muddi fragt nach den eigenen TOP 5 aus 2013:

  1. JoJo Moyes – ein ganzes halbes Jahr.
  2.  Monsieur Papon – Ein Dorf steht Kopf
  3. Tom Winter – unbekannt verzogen
  4. Corinna Bomann – Die Spionin
  5. Donna Leon – Tierische Profite

Ich ahne jetzt schon, dass ich in 2014 weniger zum lesen kommen werde, bzw. ich der multimedialen Unterhaltung leichter zusprechen werde. Man kann ja nicht immer mehr oder alles machen.

10 Gedanken zu „52 Bücher, Woche 48

  1. Ich habe „Ein ganzes halbes Jahr“ als Hörbuch gehört, großartig! Die Audioumsetzung ist auch für mich ein der 5 Toptitel aus 2013.

  2. Ja, irgendwas bleibt immer auf der Strecke, ich habe 2013 mehr gelesen, dafür kaum mal was von meinen DVDs geguckt. Wir bräuchten viel mehr Freizeit! 😉

  3. Ich gehe davon aus, dass die Umkehrung der Arbeits- und Wochendzeiten fester Bestandteil der neuen fellmonsterchen Weltordnung ist. Klar.

  4. Auf jeden Fall! Wobei ich am Überlegen bin, ob 2 Tage Arbeit nicht doch zu viel sein wird, aber wir schauen einfach mal. 🙂 Reduzieren kann man dann immer noch, denn wir werden die Macht haben! 😈

  5. Über das ganze halbe Jahr liest man ja nur Gutes. Ich hab das jetzt auch endlich mal auf die lange Liste gesetzt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.