thatblog.de

gestriger Status

12 October 2014

Hier ist eine kleine Hausgemeinschaft, die sich sehr gut versteht. Sogar so gut, dass man sich sporadisch zum gemeinsamen Abendessen trifft. Zusammen sitzen, essen/geniessen, labern, trinken, lachen, alles das ist sehr gemütlich und heimelig. 

Gestern hatte es eine Bouillabaisse (ohne große Fischstücke), mit Knoblauch eingeriebenes, kross getoastetes Baguette, reichlich französischer Käse mit noch mehr Baguette und … wait for it… Wein. Doch, tatsächlich, ich gewöhne mich an Wein und genoss ihn zu dem sehr leckerem Abendessen. Ich und Wein, das muss was mit dem Alter zu tun haben. Und Prosecco habe ich auch schon probiert. Ich weiß jetzt auch nicht so recht…… 

Kommentar hinterlassen | Rubrik(en): gefreut, genossen | Tags: , , ,


es geschehen Wunder

11 October 2014

Anstelle analog per Post und Papier zu bestellen, wird man(n) gebeten es doch per Internet zu machen. Kein Grund, keine Diskussionen, weil bloss genau hingucken usw., kein sichtbares zögern. Weil es einfach bequemer ist und man müsse nicht zu dem ekeligen Briefkasten laufen. Die Digitalisierung in diesem Haushalt schreitet doch irgendwann voran. :pipe:

Kommentar hinterlassen | Rubrik(en): gealbert, gelacht, gemacht, geschafft | Tags: , , ,


Online-Abo

07 October 2014

Mein erstes und einziges Online-Abo einer Tages-Zeitung, nun doch der Wiesbadener-Kurier den ich hier zwar gescholten habe, doch biete er mit 5,90€/Monat ein Mini-Abo für die WebSite und einer iOS-App. Die aufdringliche Werbung bliebt auf der WebSite zwar eingeblendet, aber nun habe ich kein schlechtes Gewissen mehr den AdBlock eingeschaltet zu lassen. Und die App sowie der Newsletter sind auch nicht schlecht.

Kommentar hinterlassen | Rubrik(en): gegönnt, gekauft, gemacht | Tags: , , ,


und weg damit

07 October 2014

Seit über einem Jahr spielte ich regelmäßig RealRacing3 auf dem iPad. Bis heuer konnte ich diese InApp-Käufe zum Erreichen eines Fortschritts vermeiden und erspielt mir diese und entsprechende Wagen. Das dauerte zwar machmal und erfordert Geduld, aber das war kein Problem.

Nun stehe ich bei 94% Fortschritt und habe alle frei verfügbaren Autos ‘erspielt’. Jetzt müsste ich ca. 250€ investieren, um die restlichen Autos zu bekommen und dann auf 100% finish zu gehen oder eine undefinierbare Zeit weiterspielen, um die entsprechende Game-Währung zu erspielen. Das wäre fürs Ego, mehr nicht, aber 250€ oder ohne Ziel spielen? Nicht mit mir. Free-to-play ist nicht unbedingt schlecht, aber das ist mir zu heftig.

Jetzt ist es runter vom iPad und ich brauche/suche ein neues nettes Spielchen (Genre unbekannt), dem ich mich widmen kann.  

2 Kommentare | Rubrik(en): geärgert, genervt, geschafft | Tags: , , , , ,


← ältere Beiträge

neuere Beiträge →