thatblog.de

Shorties 08

13 November 2008

  • Mildes Duschzeugs brennt schlimmer in den Augen als das unmilde Gelumpe. So ein Betrug.
  • Es ist toll Menschen die man wirklich mag, dolle und feste umarmen zu dürfen und den Druck erwidert bekommt.
  • Ich muss unbedingt hellere Sachen anziehen, wenn ich Samstags Abends im dämmrigen Park laufe. Dann erschrecke ich auch hoffentlich keine Kleinkinder mehr. Tut mir echt leid Kleiner, aber dafür konnte ich nichts.
  • Die Fertiglasagne von Aldi ist gar nicht mal nicht übel. A bisserl läpsch vielleicht, aber da kann man ja was gegen tun.
  • Ich bügle meine Hemden langsamer als die Gattin, aber dafür deutlich schneller als die beste Tochter von allen.
  • Seit wir zwei Nassrassierer haben gibt es deswegen endlich keinen Badezimmerzank mehr. Da hätte ich auch früher auf die Idee kommen können. Nun ist es mir wurscht ob die beste Tochter von allen ihren mal wieder sucht, ich verstecke meinen dennoch weiterhin – rein vorsichtshalber.
  • Wie lange will ich noch drum herum schleichen? Fälle eine Entscheidung und gut ist es. Meine Güte.
  • Wie schnell oder langsam bin ich eigentlich mittlerweile auf 10km?
  • Ich mag mal wieder irgendwas außerhalb des Normalen machen, doch dafür denke ich im Vorgriff zuviel drüber nach. Das muss deutlich spontaner kommen.
  • Mich nerven kotzen Menschen an, die völlig auf sich selbst fixiert, dauerhaft Atmosphären vergiften müssen. Das muss nicht sein. Nie!
  • Das Adressbuch vom Schnuckelchen in der Kategorie “Freunde” aufzuräumen stimmt mich traurig. Wie können Kontakte verloren gehen?
  • Habe ich schon mal “Danke” gesagt, dafür das ich keine Rückenschmerzen mehr habe?
  • Kosmetikfirmen sind auffällig erfinderisch mit neuen Namen von Bestandteilen ihrer neuen Produkte. Ob es das Zeugs aber auch wirklich gibt?

8 Kommentare | Rubrik(en): geärgert, gefühlt, gefragt, gefreut, gelaufen, geschafft, geschmeckt | Tags:


Shorts

11 November 2008

Nein, es gibt keinen pr0n, ich beklage mich jetzt gleich.

Nur weil ich schon fast üblicherweise meine Boxershorts übers Internet von boxxers.de beziehe, werde ich gerade beim Empfang meiner letzten Bestellung anausgelacht. Was ist denn schon dabei? Nur weil ich ein Kerl bin darf ich keine Wäsche übers Internet kaufen? *hmpf*

Außerdem sind die Shorts

  1. mit 11,95 € deutlich günstiger als die überteuerten Dinger aus den Warenhäusern.  24,95 € und mehr für simple Boxer-Shorts sind gemessen an der Qualität wirklich scheiß teuer.
  2. von sehr guter Qualität und Verarbeitung.
  3. ebenfalls zu 100% Baumwolle.
  4. sehr bequem zu tragen. Ich finde sogar bequemer als die Teuren.
  5. relativ abwechslungsreich in den Farben und Mustern. (keine Motive für mich – bäh)
  6. ohne nervige Lauferei zu bekommen.

[Bild © promifotos.de / www.pixelio.de]

14 Kommentare | Rubrik(en): gefreut, gekauft, gewundert


Mir geht

11 November 2008

diese bescheuerte *argh* Fastnachts-Karneval-Schunkel-Gutelaunemusik im Radio schon jetzt auf den Nerv, dabei ist es gerade mal 11.20 Uhr. *ausschalt und Baldrick aufsetzt*

Ja, ich bin ein sogenannter Fastnachts- oder auch Karnevalsmuffel. Und das obwohl ich mitten im Hoheitsgebiet wohne. Seit ich in Mainz wohnte, bzw. nun hier in Wiesbaden, sehe und erlebe ich überwiegend besoffene Vollschmachmaten, die endlich einen offiziellen Grund haben sich ihr bisschen Resthirn noch dumpfer zu saufen. Oder ich erlebe gerade wieder nüchtern werdende Menschen, die mich angröhlen, mir vors Auto hüpfen und sich dabei total super finden.

Feiern ohne saufen geht wohl nicht. Fastnacht/Karneval feiern ohne mich geht indes sehr gut.

13 Kommentare | Rubrik(en): genervt


Wunderkomisch

10 November 2008

Meine Bürozahnbürste ist fertig, also weg damit. In der Mittagspause zum DM um die Ecke, den ich seit S. nicht mehr bei uns ist, tatsächlich zum ersten Mal wieder aufsuche. Kaum zu glauben, vorher waren wir mindestes einmal die Woche dort. ;) Überhaupt, warum müssen alle Frauen und Mädels aus der Umgebung scheinbar immerzu in den DM laufen? Was machen die nur immer da? Unglaublich was da mittags los ist, so auch heute, ein irrer Betrieb und die Kasse richtig voll. Ich muss aber rein, die Borsten der Zahnbürste sind nicht mehr gerade, das kann ich nur sehr schlecht ab.

Beim schlendern durch die Regale, ich weiß mal wieder nicht wo die Zahnbürsten stehen, zudem räumen die hier auch immer wieder die Regale um, da kann ich mich nur verirren, laufe ich an einer Gruppe von 4 Schülerinnen vorbei, die sich verschwörerisch vor dem Fach mit den Gesichtscremes versammelt haben. Ich schätze die Mädels auf etwa 13. Im Vorbeigehen schnappe ich diese Sätze auf (sinngemäß und zum besseren Verständnis aller nicht in hessisch):

  • Mädel 01: Ei, die Creme ist voll cool.
  • Mädel 02: Ja, voll cool.
  • Mädel 03: Ja genau, bei RTL sagen die, das die voll was bringt.

Das ist der Zeitpunkt, an dem ich meine Schritte verlangsame und mich völlig unnötig an einem Regal aufhalte. Ja, ich muss will lauschen.

  • Mädel 04: Echt?
  • Mädel 03: Ja klar, ist auch im RTL dauernd zu sehen.
  • Mädel 01: Die kaufe ich jetzt.
  • Mädel 02: Lässt Du mich dann auch mal probieren?
  • Mädel 01: Klar.
  • Mädel 04: Meint ihr wirklich das hilft?
  • Mädel 02: Klar, ganz bestimmt.
  • Mädel 03: Ich glaube auch, ganz sicher.
  • Mädel 01: Ei, glaubst Du ich habe echt Lust in 10 Jahren in den Spiegel zu schauen und wie meine Mutter auszusehen?

Zu diesem Zeitpunkt nahm ich auf dem meinen Weg wieder auf, in der Hoffnung meine ohne Zweifel breites Grinsen wird von meinem Schal gut verdeckt. Auf der anderen Seite ist es erschreckend, was Werbung anrichten kann.

[Bild © Knipserlein / www.pixelio.de]

4 Kommentare | Rubrik(en): gehört, gewundert


Knabberzwieback

10 November 2008

Zwieback wird Kindern seit Generationen dann verabreicht, wenn sie richtig krank und bettlägerig sind. Das hat sicher auch so seine Berechtigung, doch verbindet das Kind nach dem 3 Mal “Du bekommst nur Zwieback und Tee” mit dem Gebäck später eigentlich nichts wirklich Gutes. Zwieback und Kamillentee – Dreamteam *schauder* Beim samstäglichen Einkauf stießen wir auf eine mir bislang unbekannte Sorte, Zwieback mit Cocos.

Die schmecken richtig Klasse. Jetzt bloß nicht krank werden. :)

15 Kommentare | Rubrik(en): geschmeckt


← ältere Beiträge

neuere Beiträge →