alte Schule

Die Winterdecken (die mit den echten Daunen) müssen in die Wäsche und auch etwas nachgefüllt werden, wie wir seinerzeit gelernt haben. Doch wer macht heutzutage noch so etwas? Gottlob gibt es hier noch ein wirkliches Bettenfachgeschäft (also kein Matrazensupermarkt in einem alten Aldiladengeschäft, oder Liegeecken in einem Möbelhaus), die sich auf so etwas verstehen. Die machen das noch selbst, ohne es quer durch die Welt zu schicken. Toll, so was mag ich ja, gutes und ehrlich Handwerk, Sachverstand und Können. Es mag zweifelsfrei etwas etwas teurer sein und etwas länger dauern, aber es wird für mich einfach richtiger gemacht. Außerdem ….

20130817-190156.jpg