und weg damit

Seit über einem Jahr spielte ich regelmäßig RealRacing3 auf dem iPad. Bis heuer konnte ich diese InApp-Käufe zum Erreichen eines Fortschritts vermeiden und erspielt mir diese und entsprechende Wagen. Das dauerte zwar machmal und erfordert Geduld, aber das war kein Problem.

Nun stehe ich bei 94% Fortschritt und habe alle frei verfügbaren Autos ‘erspielt’. Jetzt müsste ich ca. 250€ investieren, um die restlichen Autos zu bekommen und dann auf 100% finish zu gehen oder eine undefinierbare Zeit weiterspielen, um die entsprechende Game-Währung zu erspielen. Das wäre fürs Ego, mehr nicht, aber 250€ oder ohne Ziel spielen? Nicht mit mir. Free-to-play ist nicht unbedingt schlecht, aber das ist mir zu heftig.

Jetzt ist es runter vom iPad und ich brauche/suche ein neues nettes Spielchen (Genre unbekannt), dem ich mich widmen kann.  

Portal 2 Presentation

[youtube]2d9H_NnFdgM[/youtube]

Wenn das kein Grund ist, sich auch einmal auf eine Fortsetzung zu freuen. Doch muss ich mich in Geduld üben, das Release soll nach derzeitigen Information in 2011 sein. Sollen sie sich alle Zeit lassen die sie brauchen, lieber so als ein schnell dahin gehuschtes Ding.

Half Life 2 auf einem MacBook Pro

Hier wurde seitens Steam angekündigt, Half Life 2 auch für Mac zu veröffentlichen. Als eine Art Erfahrungsbericht: auf einem Mac BookPro 13″ (Frühjahr 2009), sogar mit einer Magic Maus läuft es absolut bombastisch. Die Ladezeiten zwischen den Level sind akzeptabel, das Spiel läuft flüssig ohne Ruckler (Lags) und in sehr ansprechender Qualität. Hi City 17 – I’m back again.

Was mir jetzt noch fehlt ist Fallout 3.