Eintausendfünfundneuzig

So viele Tage sind wir schon in Kleinbloggersdorf online, thatblog und ich. Die Anfänge waren kaum der Rede wert, wie bei vielen oder eigentlich bei allen privaten Blogs. Die ebenfalls immer wieder mal auftretenden Sinn- und Zweckkrisen sind auch dieses Jahr an uns vorüber gegangen.

Merci dafür, das Du hier bist, immer noch oder just gerade oder schon wieder. Merci.

[scheduled]

zweiter Jahrestag

Es geht stellenweise in der Bloggergemeinde der Glauben um, dass viele Blogs im ersten Jahr ihres Bestehens von ihren Betreibern schon aufgegeben und wieder geschlossen werden. thatblog und ich haben das erste Jahr gut überstanden und vor einer Minute auch das zweite Jahr vollendet. Für thatblog und mich deklariere ich somit diese kritische Phase sicher überstanden zu haben.

Den 2. Jahrestag zu begehen, indes weiterhin hier ungetrübten Spaß und Freude zu erleben freut mich sehr. Auch und ganz besonders weil Du hier aus der Ferne liest, oder gar Gast hier bist. Eine Freude, meine Ehre und ein Kompliment,  das ich alles zu schätzen weiß. Vielen Dank.

[ scheduled Post ]

P.S. Für Zahleninteressierte gibt es hier mittlerweile ein paar Randinformationen.

365 Tage

Thank you Lange Rede kurzer Sinn – danke dafür, dass Du hier bist und liest was ich nun schon 365 Tage von mir gebe.

Die im Allgemeinen beim Blog-Geburtstag üblichen Statistiken gibt es heuer nicht, denn auf thatblog.de werden keine Daten in der Form erhoben. Ich mag auch nicht wissen was in Zahlen ausgedrückt hier im vergangenen Jahr los war.

Ich freue mich hier zu sein und Dir etwas vorlegen zu dürfen. Das genügt mir völlig.

[ scheduled post ]