die Hölle im Schrank

Es gibt sie, die Hölle im heimischen Süssigkeitenschrank. Sie öffnet sich direkt und unvermittelt, wenn man denselben für ein kleine Stück Schokolade öffnet und auf etwas stößt, was man dort nicht erwartet:

Belnuga (Marzipan mit Nougat) und dann auch noch in handlichen kleinen Päckchen = böses Zeug. Das war meine Mutter gestern, da wette ich, denn ich selbst würde mir die Dinger nicht mehr kaufen. Diese verfluchte Packung gibt erst Ruhe, wenn sie offen ist und wenn sie das ist, habe ich auch verloren. Kann mich da jemand verstehen und mit Beistand geben, sei es auch nur moralisch? Bitte.

Das ist wie mit einem 50 Euro Schein, den man wochenlang mit sich herum trägt. Kaum ist der einmal angebrochen, ist auch der Rest plötzlich verschwunden und man steht kopfschüttelnd und völlig ratlos davor. ….. Wie kann man nur so weich sein?