da sucht man

nach Brillenbändern und bekommt von Amazon

Bildschirmfoto 2014-07-18 um 10.07.28

gezeigt. Was wird das nun wieder mit dem Algorithmus anrichten, der mir beim Besuch von Amazon immer Produkte vorschlägt, für die ich Interesse haben könnte. Wie erkläre ich der Gattin, das es nicht so ist wie es aussieht, falls sie mir über die Schulter schaut? Das sind Probleme, nicht weil einige freudetrunkene Sportler irgendeine Gangart nachahmen. Wie auch immer, aus reiner Vorsicht werde ich Amazon wohl eine gewisse Zeit nicht besuchen, schon alleine damit der Algorithmus sich dann wieder freut und quasi ein neutrales failsave ausliefert. Hoffentlich.

Fashion-Victim

Da saßen die Gattin und ich am späten Nachmittag im Café und tranken Espresso/Eiscafe und schauten so um uns herum. Wir sahen eine Frau in extrem hohen Schuhen, mit offensichtlicher Mühe einigermaßen gerade zu laufen. Keine schöner Anblick wenn „Sitzschuhe“ auf der Straße wandeln. Etwas später sahen wir eine andere Frau den Weg entlang schreiten, mit einem derart unverschämte kurzen Rock … ein etwas zu breiter Gürtel wäre eine passendere Umschreibung des Kleidungsstückes. Und dann kam beinahe von uns beiden gleichzeitig dem jeweils Anderen gestellte Frage. Was wäre, wenn eine Frau die hohen Schuhe (aka. Sitzschuhe) und den zu kurzen Rock (aka. Stehrock) gleichzeitig tragen würde?