Quickies-01

  • Namensschilder an %VERKAUFSPERSONAL% die nur Frau/Herr %NACHNAME% als Aufdruck haben, können extrem hilfreich sein. Ich hätte sonst nicht gewusst, wie ich die Dame(!) hätte ansprechen sollen.
  • 3 Hosen – alle zu lang. War ja klar. Die Schneiderin (eine junge Dame (kaum älter als 18, mit Migrationshintergrund und leicht fehlerhaftem Deutsch) hat mich in Unsicherheit gestürzt, weil _click_ . Dem Reflex sie zu korrigieren konnte ich mit Mühe überstehen, nicht um es ihr zu zeigen, sondern fürs nächste Mal. Aber das ginge sicher zu weit und wäre auch ggf. zu peinlich geworden, für beide irgendwie. Oder hättet ihr etwas gesagt?
  • Shopping habe ich dennoch unglücklich mit 3:4 verloren, die Gattin war in ihrer Lieblingsboutique. 🙁