und er hatte Recht

Firefly – Zuerst schräg, weil dieser Mix zwischen Westen und StarTrek, aber ab Folge 4 hatte ich sie gerne, aber Folge 7 mochte ich sie sehr, ab Folge 14 war dann plötzlich Schluss. Der Film hat das alles irgendwie zwar schön zusammengefasst und abgeschlossen, ‘wraped up’ wie man neudeutsch so schön sagt, aber verdammt noch eins, so ein Scheiss. Warum stellt man so etwas tolles ein? Sheldon, I’m with you.

Shorties-86

  • Ich bin ein Online-Scrabbler geworden:
    Scrabble auf dem iPad mini
  • Das blöde an aktuellen Serien ist, man muss auf die Fortsetzung warten. Downton Abbey geht weiter – im Herbst 2013. Im Herbst!
  • Es ist partout nicht machbar, mit dem Unitymedia-Anschluss von außen irgendwie an mein Heim-Netzwerk zu kommen, es funktioniert keine DynDNS, keine VPN, kein Fritz-Freigabe, nüscht. Ich müsste einen Rechner hier im Netz haben, der mittels OpenVPN auf meinen OpenVPN-Server im Internet zugreift, dann könnte ich mir Musik von hier holen. Mit dem alten Anschluss bei Vodaphone wäre es gegangen, doch deren Bandbreite war nicht ausreichend, jetzt habe ich die Bandbreite kann aber doch wieder nicht, shayz IPv6, shayz DS-Lite, ich will wieder eine echte IPv4 Adresse haben, verdammt.
  • Das kommende iTunes-Festival hat so einige Perlen zu bieten, diesmal schaue ich es mir aber an.
  • Urlaub. YAY!
  • Tina Dico ‚open air‘ in der Konzertmuschel auf der Rückseite des Kurhauses erlebt. Ein Klasse-Konzert. Die Frau wird immer besser.
  • 12
    Lowly Spects – My Dead Body
  • Es wird tatsächlich besser. Das Ding hilft auch:
    IMG_1140