weniger ist mehr ist weniger

Ich versteht diesen Zusatz einer Zigarettenplakatwerbung einfach nicht.

  • Ist das in etwa so, wie aus niedriger Höhe hinzufallen tut weniger weh, als aus großer Höhe?
  • Oder weniger kräftig an der Fluppe zu ziehen transportiert weniger Nikotin und Teer in die Lunge?
  • Weniger Wasser macht auch weniger nass?
  • Luft anhalten macht schlank?
  • Schneller Zähne putzen macht diese auch sauberer?


weniger ist mehr ist weniger

[klick auf das Bild zum vergrößern]

Für mich klingt das eher wie die Frage was schwerer ist, ein Pfund Daunen oder ein Pfund Blei.

2 Kommentare

  1. Ganz einfach! Ziehst du den Rauch richtig in die Lunge ein, bekommst du die volle Kondensatdröhnung. Beim sog. Pustebackrauchen, schafft es der Kram nicht bis in die Lunge. Ergo weniger Dreck im Körper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung