irgendwas ist ja immer

In den Shorties #59 habe ich geschrieben, dass ich fortan das Backend von thatblog nur noch verschlüsselt als :// aufrufe. Nur wenn ich jetzt unter Firefox auch Bilder mit dem Flashuploader von hoch zu laden versuche, kommt ein neckischer (Input/Output). Sobald man in den Browseruploader wechselt, geht es dann wieder. Ist letztlich ja kein Ding, dafür ist er ja da.

Nach etwas Recherche scheint das mehr ein Bug von Adobe, denn von WordPress zu sein, sofern es sich (wie bei mir) um selbst erstellte handelt. In WordPress Trac ist der Bug auch schon bekannt, nur das alleine hilft mir leider nicht. Was jedoch geholfen hat ist die Schlüsselverwaltung im zu öffnen, dort das Zertifikat des Servers zu finden, den Status auf dauerhaft vertrauen stellen. Wenn das Zertifikat fehlt kann man es entweder importieren, oder die https:// Seite einmal mit Safari aufrufen, damit das Zertifikat als Ausnahme zum Schlüsselbund hinzugefügt werden kann.

Loading Likes...

4 Kommentare

  1. @Axel
    anders ausgedrückt: https und Flash vertragen sich in WordPress nicht, sofern man ein selbst erzeugtes Zertifikat nutzt. Besser so? :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung