13 Kommentare

  1. :hachz: Bei den Blicken möchte man ja sein Puschelbefreiungskit (aka Geldbeutel^^) packen und sie aus ihrer Gefangenschaft hinter Glas erretten!

  2. @Katja: Vorsicht, genau das haben die Geschäftemacher im Sinn. Aus Mitleid Kapital schlagen. Ruft eher den Puschelschutz! Dann befreien wir sie alle und keiner bleibt zurück. ;-)

  3. @Raven: Ok, dann das andere Befreiungskit mit den schwarzen Klamotten und den gesichtsschützenden Mützen! 8) Treffen 2 Stunden nach Sonnenuntergang?

  4. @Katja & Raven
    Hinterlistige Puschelbande. :roll:

    @Charlotta
    Das waren Phantasie-Plüschtiere in einem Kinderspielzeugladen.

    @DeserTStorM
    Nope Keule, ich konnte widerstehen und rannte weg. :razz:

  5. Die sehen ja aus als wollten sie gleich nach Hause telephonieren. :D

    Nee, mein Puschelherz lassen die kalt. Obwohl…vielleicht der Grüne am Rande? :wink:

  6. Nee, ich glaub das liegt nicht an der Scheibe sondern an mir. Ich bin zur Zeit unpuschelig und viel zu rational. Igitt. Ich hoffe, das gibt sich bald wieder.

  7. OH JA! Solche Süßen habe ich auf mehreren Transatlantikflügen zwischen LA und Muc erstanden! Soooooo cute :-)!!!! :oops:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresses durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung