8 Kommentare

  1. :top: Kommt man da so dran? Oder muss man klettern? Ich “betatsche” so was seit meinem Tunnel gern. In Köln hätten sie deshalb fast die Polizei geholt.

  2. @Charlotta
    Ist völlig offen und man kann drum herum und wenn keine ‘Veranstaltung’ drinnen ist, manchmal auch hinein. Aus Gründen möchte die ‘Besatzung’ keine knipsenden Touristenpulks im Haus haben. Dabei soll sie auch innen sehr schön sein.

  3. Dann weiß ich ja mit wem ich mich nicht anlege falls ich mal nach Wiesbaden komme. Obwohl, ich käme ja ohne Kamera. Schließlich sehe ich schlecht. :razz:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung