8 Kommentare

  1. Ich würde gerne ein “e” für ein “a” eintauschen. Sooo gut bin ich dann nämlich auch nicht. :lol:

  2. @Cassy
    DePhazz sind auch zu meiner Überraschung sehr vielschichtig als nur die jazz/chilly Stücke, IMHO können sie das jedoch am Besten:

    OT: Hier ist Selbstbedienung, “click to edit” unter Deinem Gravatarbildchen. ;)

  3. Musste mich erst mal kundig machen, was ‘Indie’ Rock/Pop bedeutet – gut, daß es wiki gibt … :-D
    Das mit dem ‘click to edit’ ist eine suuper Sache – ich würde es nicht mit Selbstbedienung abwerten. Nicht NUR eine Chance, Tippfehler auszubessern, vor allem kann frau doofe Formulierungen nochmal überdenken und austauschen … :-D

  4. @Rüdiger
    Den Link sehe ich leider nicht. Weder im IE, noch FF und auch nicht in Opera. Es tut sich auch nichts, wenn ich mit der Maus “blind” drüberfahhre. Seltsam! Macht aber nichts. Schreibfehler sind ja manchmal auch recht lustig.

  5. @charisma
    DePhazz gehören meiner Auffassung nach eher zur Gruppe der “Slow-Jazz/Easy Listeing” Fraktion. Indie ist deutlich ‘schräger’.

    @Cassy
    Den Link (heißt jetzt “click to edit”) siehst Du nicht? Das verstehe auch ich nicht.

  6. Mir gefällt das Bild unheimlich gut :-)

    P.s.: Bei mir klappt “Click to edit” noch

  7. @Axy
    Gut zu wissen, das das edit grundsätzlich auch bei anderen geht. Jetzt muss ich nur noch irgendwie verstehen, warum bei Cassy nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung