Lizz Wright im Frankfurter Hof

Ihre Stimme ist klasse, selten erlebt, dass jemand im Titel auf ein anderes Genre umschalten kann (von Jazz auf Blues, oder umgekehrt) und es dennoch gut klingt. Gefällige und nicht alltägliche Musik, leider hat der Mischpultochse entweder Taschenbillard gespielt oder hatte seine Finger sonst wo, denn der mitunter stark überdröhnende Gitarrenbass und das daraus resultierende metallische Scheppern irgendwo in meiner Nähe hat im letzten Drittel des Konzerts für Verdruss gesorgt.

[youtube]xVXEg5u2E6A[/youtube]
[youtube]54m2mYVY6Sk[/youtube]

Skurilität des Abends:

Sitzplätze mit Nummern, ich stand dennoch ganz hinten weil 1. bessere Sicht auf die Bühne und 2. mir die Stühle in meiner Reihe zu eng beieinander standen, Frau Nachbars Riesenhandtasche auf meinem Handrücken nur weil sie die nicht auf den Boden stellen mag, musste ich nicht haben. Jedenfalls saßen zwei Schwatztanten in der letzten Reihe, hinter der ich stand. Kurz vor Beginn waren die Beiden dann damit beschäftigt ihre Stühle hin und her zu rücken, so das sie zwischen den Vorderleuten hindurch schauen konnten, wenn diese sich nicht bewegen würden. Nach dem dritten umständlichen Rücken (weil aufstehen und Stuhl schieben ist was für Luschen, Frau von Welt bleibt sitzen und hält die Sitzfläche fest an den Po gedruckt und vollführt eine elefantös grazile Bewegung nach der anderen) hätte ich am liebsten sagen wollen, sie mögen sich doch bitte auch hinstellen, nur damit endlich Ruhe ist und ich nicht in Überlegung komme die Beiden am Kragen zu packen und vor die Tür zu setzen. Aber das geht ja nicht, der Sitzplatz ist schließlich bezahlt. Irgendwann hatten sie es dann doch geschafft, bis der Vordermann sich bewegte und dann wurde gebeten doch bitte den Blick wieder freizugeben. *sigh* Merkwürdigerweise machte der Vordermann das auch noch. Na ja, ich bin dann doch ich ein paar Schritte weiter weg, weil die Beiden nur noch genervt haben. Nach etwa 40 Minuten war einer der Plätze leer, eine war also weg, *jay* somit konnte ich wieder zurück zu dem eigentlich besseren Platz. Dachte ich, doch kaum stehe ich wieder an der Wand, sehe ich die eine auf dem Boden sitzen und eine Art Joga machen, im Lotussitz, beugen und strecken, sie steht auf, Kniebeugen, Rumpfbeugen, …. sicher war die Dame sehr beweglich, aber WTF?

Loading Likes...

wozu

Die Werkstatt sagte, der Austausch der defekten Birne vorne rechts am Schlittchen dauert wohl so 10-15 Minuten, müsse ich bezahlen, ginge nicht anders. Von wegen, heute habe ich mir die Lampe nun selbst gekauft und auch flugs eingebaut. Das war schon eine Fummelei, auch weil schon wieder *bittebeliebigeanzahlvonschimpfworteneinsetzen* Torx-Schrauben und ich nur ein Behelfswerkzeug hatte , aber so habe ich mir ~75 Euro gespart. Nur ausgeben darf ich die gesparten ~75 dennoch nicht. Also umsonst gespart. *hmpf*

Loading Likes...

Verschlimmbesserung

Je mehr die Unternehmen ihre WLan Produkte verbessern und Zeugs reinbauen, was außer dem Marketing kaum keiner braucht (aka. Featureitis), umso weniger taugt der Mist am Ende. Die Idee ein WDS (= Wide Distribution System = WLan mit Reichweitenverlängerung) mit möglichst einfachen Mitteln aufzubauen wird durch unübersichtliche Menüs, blödsinnige Hilfen und augenscheinliche mangelhafter Technik völlig ad absurdum geführt. Apple macht das mit 2 Klicks, Netgear (beileibe keine Anfänger) bringt mich nach dem “apply” immer wieder erneut zur Verzweiflung. WLan selbst wird eigentlich und überhaupt auch völlig überbewertet, doch wenn ich das nicht bald gefixed bekomme, wird es sicher unbequem werden.

Loading Likes...

Einnichtnurgutertaggehtzuendemusik

[youtube]JOGlhJqhoN4[/youtube]

[Meagan Moseley – Fallen]

Sie ist noch so neu, sie hat noch nicht mal ein ganzes Album, sondern _nur_ eine kleine EP mit 6 Liedern.Und was für tolle.

Gitarre war heute richtig gut, wieder ein paar kleine Fortschritte gemacht, meinen ersten Barré gegriffen und mir dabei fast die Hand verstaucht. Father & Son habe ich eingestellt, ich bekomme den Anfang einfach nicht so hin, wie ich ihn ständig im Ohr habe. Hier habe ich zu viel Frust darüber aufgebaut, deswegen wir das auf später verschoben.

Loading Likes...