17 Kommentare

  1. @Gunian
    merci. :top: Tatsächlich habe ich heute … also der Trend geht/bleibt zur dezent Einfarbigen und ganz ohne Muster. Die zwei Neuen beweisen es. :-D

  2. Die linke erinnert mich irgendwie an Derrik :knirsch: irgendwie so 70er-Retro
    Jedoch, es ist doch immer das Gesamtpaket, das zählt. Also, kann ich die restlichen Krawatten mal bitte in Aktion sehen :-D

  3. @Rabenhaus & ISMO
    *aua* 70er Retro… ich komme ja richtig ins schlingern….

    @ISMO
    come on, die können so schlimm doch nicht wirklich sein …

  4. hm. soll ich auch noch? ich finde sie ein klitzekleines bißchen unschick bzw. langweilig. aber vielseitig. insofern vielleicht doch ok.

  5. Die ganz rechts ist doch nun wirklich prima. :)

    Den Derrick-Eindruck ganz links kann ich bestätigen und beteilige mich also hier mal am Mobbing der armen Krawatte. 8)

  6. @Katja
    Auch die Gattin bashed fröhlich mit. Nun weiß ich gar nicht mehr, warum ich die noch nicht aussortiert habe….. :knirsch:

  7. Dieses in fröhlichem Grau-Blau gehaltene Ensemble ist ein klassisches. Immer und überall einsetzbar.

    @Rabea 70er Jahre-Retro ist die aber nicht. Die wäre 10cm breiter, neongelb, mit psychedelisch grün-pinken Kreisen drauf. Das da links sieht eher nach konservativen 60ern aus. :-D

    *duckundweg*

  8. @Cassy
    So oft wie ich die Dinger tragen muss, lohnt sich eine Investition nur sehr bedingt. // Du kannst aber gibt Retro-Krawatten beschrieben, da dreht sich selbst mir der Magen um. :razz:

  9. @ Cassy
    …ups, da ist was Wahres dran. Na ja, ich will gar nicht wissen, wie lang die Halbwertzeit einer normalen Krawatte ist – geschätzte 15 Jahre??? Dann hab ich solche Krawatten bestümmt noch in den 70ern rumlaufen sehen, obwohl sie aus den 60igern stammen :love:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung