noch 2

Jetzt sind noch 2 Tage bis der Festnetzanbieter endgültig wechselt und die geliebte Festnetz-Nummer bewegt werden soll. Ich schwanke zwischen wohlwollender Zuversicht und “muss-dringend-jemand-anrufen-und-sicherstellen-das-alles-gut-gehen-wird“. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich keine Festnetznummer mehr, aber irgendwas ist ja immer.

Loading Likes...

Drosselfrust

In den letzten Monaten bin ich immer wieder in die Drosselung meines Providers geraten. 500MB sind manchmal halt nicht genug. So richtig dagegen angehen kann ich auch nicht, in dem Sektor gibt es scheinbar keinen wirklichen Wettbewerb, alle Provider drosseln früher oder später. Leider bin ich noch eine gewissen Zeit gebunden um mich nach anderen Alternativen umsehen zu können und Konsequenzen aus dem Ärger ziehen zu können. Für mich ist es abziehen von besten, wie damals als der Telefonmarkt nur von der Post gestaltet wurde. Da musste man zahlen was die verlangten oder aufs Telefon verzichten. Heute gibt es zwar viele Provider, aber alle scheinen sich diesbezüglich irgendwie abgesprochen zu haben. Hoffentlich bricht einer bald aus dem Käfig aus und hört mit dem Blödsinn auf und liefert mobiles Internet zu fairen Preisen ohne Drosseloption. Nun muss ich wohl oder übel extra Geld ausgeben. 

Loading Likes...

10 Fragen von Katja – Stöckchen

  1. Was hat dich zuletzt dazu gebracht, laut loszulachen?
    diverse Folgen von New Girl im original, so herrlich schräg 

  2. Mal Schlüssel, Geld(beutel) und Handy aussen vor gelassen – gibt es etwas, das du immer mitschleppst, wenn du die Wohnung verlässt?
    Schlüssel und Handy.

  3. Du darfst einer beliebigen Person – egal ob noch lebend oder schon tot, real oder fiktiv – eine Frage stellen. Wen fragst du; und was?
    Interessant fände ich Slartibartfast, doch was ich ihn fragen könnte wurde ich erst im Vertikal-Aufzug entscheiden.

  4. Und was sollte dich unbedingt mal jemand fragen?
    Nichts, ich bin nicht so auskunftsfreudig wie man es vielleicht vermutet, weil Blogger und so.  
  5. Ab heute bis in alle Ewigkeit nur noch ein Dessert – welches wählst du?
    HäägenDazs – Cookies and Creme. 

  6. Was ist dir wichtiger: der Weg oder das Ziel?
    Der Weg.

  7. Hast du gerade einen Ohrwurm? (Welchen denn?)
    Der Inhalt ist nicht verfügbar.
    Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

    Tonight You Belong to Me (Cover) – Me and my 4 y.o.

    gefunden bei Tante Emma

  8. Stehen deine Bücher (sofern du welche besitzt) geordnet im Regal? Nach welchem System? (Ich gebe es zu, die Frage ist purer Eigennutz, weil ich dringend mal ein Ordnungssystem für meine bräuchte. :D )
    Nope, so wie sie reinkamen/reinkommen und Platz hatten/haben.
  9. Dein Lieblingskleidungsstück?
    Derzeit keine, meine Lieblings-Gammel-Heim-Wohlfühl-Jogging-Hose musste entsorgt werden. 
  10. Und sonst so?
    Heuer eher bescheiden, weil die Woche sicher schon mehrfach in Gebrauch war und sich deswegen ziemlich ausgelutscht anfühlte.

Ich müsste jetzt selbst 10 Fragen entwerfen, dafür bin ich aber gerade nicht kreativ genug  (bite me), daher verwerte ich die Fragen von Katja einfach weiter, sofern jemand das Stöckchen mitnehmen möchte:

  1. Was hat dich zuletzt dazu gebracht, laut loszulachen?
  2. Mal Schlüssel, Geld(beutel) und Handy aussen vor gelassen – gibt es etwas, das du immer mitschleppst, wenn du die Wohnung verlässt?
  3. Du darfst einer beliebigen Person – egal ob noch lebend oder schon tot, real oder fiktiv – eine Frage stellen. Wen fragst du; und was?
  4. Und was sollte dich unbedingt mal jemand fragen?
  5. Ab heute bis in alle Ewigkeit nur noch ein Dessert – welches wählst du?
  6. Was ist dir wichtiger: der Weg oder das Ziel?
  7. Hast du gerade einen Ohrwurm? (Welchen denn?)
  8. Stehen deine Bücher (sofern du welche besitzt) geordnet im Regal? Nach welchem System? (Ich gebe es zu, die Frage ist purer Eigennutz, weil ich dringend mal ein Ordnungssystem für meine bräuchte. :D )
  9. Dein Lieblingskleidungsstück?
  10. Und sonst so?
Loading Likes...

Shorties-88

  • Paralles 7 läuft nicht auf OS X 10.9, also doch schnell das Upgradeangebot nehmen, besser ist das, denn ich werde das Upgrade zu 10.9 mitmachen, ich kann nicht anders :razz: 
  • Release des neuen Vienna Teng Albums verpasst (Werbung auf Website gesehen), iPhone => iTunes => geladen => 5 Minuten später hören können. Noch keine 5 Jahre früher…. das heute ist stellenweise so geil!
  • Gerne hätte ich so eine richtige altmodische Kneipe in meiner fussnahen Umgebung. Kein so ein Schicki-Micki-Tüdel-Dumm Schuppen, eine ganz normale Kneipe mit Tresen, bisschen abgewetzt und scheddrig, so wie sie es von Jahren noch an allen möglichen Stellen gab. Heute muss jeder noch so kleine Laden auf Lounge oder sonst ein Thema machen.
  • Bisher durchgehalten, obwohl es reichlich genug Verführung gab. *tschakka
  • Die Lieblings-Heimhose wurde nun schweren Herzens entsorgt. Das, was diese Hose noch zusammengehalten hat, war schliesslich nicht mehr dazu geeignet auch nur für ganz kurz vor die Tür zu gehen, egal ob ich jemand aus dem Haus hätte treffen können, oder nicht.
  • Die anfängliche Begeisterung für goodreads hat (erwartungsgemäß) nachgelassen. Ich darf aber zugute halten, das man ehrlicher neue Bücher findet. Wobei ein Mangel in den Form erleide ich ja nun nicht. Der SUB steht bei aktuell 51, weil ungeplante Hörbücher dazwischen kamen.
  • Ein Teil meiner heimischen Bandbreite und meines Uploads spende ich Debian und LibreOffice zur Verteilung von torrents. Das NAS macht einen fabelhaften Job dabei. Binnen weniger Tage sind die DVD/CD-ISOs in einem Ferigabeverhältnis von >10 schon hochgeladen. Der Spitzenreiter war LibreOffice 4.1 mit der deutschen Oberfläche von >370. Ein gutes Gefühl doch etwas beitragen zu können, auch wenn man nicht beitragen kann.
  • Letzthin gefragt, warum bei meinen Macs eigentlich der Messenger noch immer im Hintergrund mitläuft. Den habe bestimmt schon Monate nicht mehr benutzt. Hat eigentlich jemand noch außer mir einen Messenger laufen, also nicht Facebook oder skype, sondern ICQ und Jabber?
Loading Likes...