neues Wort des Tages

schinkig

Zu gebrauchen wenn eine noch verpackte Einheit Kochschinken wegen des etwas in der Vergangenheit liegenden Ablaufdatums einen gewissen Anlass zum Zweifeln gibt und der Partner bittet, doch mal eben an der dann geöffneten Packung zu schnuppern, um den Duft des Produktes zu ermitteln. Auf die Frage “Und, wie riecht er?” wäre die Korrekte Antwort “schinkig”, im Falle das Produkt noch genießbar ist, “unschinkig” wenn nicht.

Loading Likes...

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung