Mengenänderung Bildergröße auf Mac

Im Web muss es keine 4,8MB Bilder in der Auflösung 4032×3024 Pixel auf einer Website haben. Ich könnte nun alle Bilder einzeln in der Größe verändern, doch muss das auch andere gehen. Batch- ist das passende Suchwort. Man kann im Netz viele Tools und Blödsinn herunterladen, dabei hat man als ’ler schon alles on board.

Es ist recht einfach, alle Bilder in der Vorschau öffnen, die Bilder in der linken Spalte markieren (CMD+A, oder CMD und einzeln anklicken), dann Werkzeuge => Größenänderung, gewünschte Werte einstellen => Enter => CMD+S (zum speichern) => Fertig. Keine extra Tools notwendig, keine umständlichen Handhabungen, it’s that easy.

Einzig muss man aufpassen zwischen hochkant und quer aufgenommenen Photos. Man markiert die Formate nicht durcheinander, weil bei einem quer aufgenommenen Photo die neue Breite anders aussieht als bei Hochkant-Photos. Bei Fragen bitte fragen.

Loading Likes...

4 Kommentare

  1. Was der Mac alles mit Bordmitteln anstellen kann erstaunt mich immer wieder. “Vorschau” taugt tatsächlich auch als Präsentationsprogramm für Urlaubsbilder mit Presenter, weil es diesen Diashow-Firelfanz nicht an Bord hat. Und du glaubst nicht wie lange ich nach einem einfachen Bildbetrachter gesucht habe bis ich das rausgefunden hatte…

  2. *hehe ich ahne es. Vorschau ist ein richtiges MultiTool. Alleine schon um PDF bedingt nachträglich bearbeiten zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung