Augenschmaus

Zu der Zeit schmausen die Meisten sicherlich zu Tisch, sollen sie, dürfen sie auch. Auch hier wurde geschmaust, normal und nicht , sondern einfach (kein Kartoffelsalat) und dennoch lecker.

Dieses Jahr das erste Mal ohne Tage zuvor zig-fachen Bitten-und Betteln doch bitte zu kommen bzw. geholt werden zu dürfen, wenigstens diesen einen Abend im Jahr gemeinsam verbringen. Sicher war es nicht einfach für sie sich aus ihrer Muschel heraus zu bewegen, wenn auch nur für einige Stunden, für uns aber auch nicht sie dort jedes Jahr aufs neue heraus zu locken. Egal, es geht ihr hoffentlich gut.

Aus Gewohnheit ihre liebe Freundin in den USA dennoch per Skype angerufen und zu hören, das sie sich selbst nicht getraut hat und schon seit 2 Stunden vor dem Rechner sitzt und auf mich wartet.

Wie auch immer, hier erwähnte ich ein Indi-Spiel mit Namen GRIS, dass rein optisch den Kauf schon rechtfertigen soll. Nach einigen Spielstunden kann ich die vielen positiven Bewertungen auf Steam nur bestätigen und wünschte mir einen Beamer mit einer richtigen großen Leinwand, oder gleich VR. Das wäre urgeil …

Gris Screenshot

Picture 2 of 12

Link zu den Original-Versionen (PNGs – 1920×1080 pixel als *.zip / 26MB) der Dateien, die ich als auf meinen Macs verwende (Download).

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung