Shorties 121

  • Die auf dem privaten Büro-Mac ist testweise umgestellt auf DuckDuckGo. Es entwickelte sich das unbestimmte Bedürfnis im privaten Bereich die google-suche nicht mehr oder zumindest deutlich weniger zu nutzen als derzeit.
  • Dank des neuen Füllers (Lamy Studio) macht von Hand schreiben auch wieder mehr Spaß. Die lange gemochten aber schon älteren Rotring-Füller trockneten quasi stündlich immer wieder ein. Jetzt muss noch die Schrift wieder werden.
  • Tempolimit 120 oder meinetwegen auch 130 auf den Autobahnen fände ich richtig gut. Dann würden die Masse der Autobauer auch endlich aufhören immer größere Panzer mit lächerlichen Hubraum- und PS-Werten zu bauen, sondern sich auf andere Features konzentrieren.
  • Endlich mal auf der mit den großen Idioten Jungs besser mithalten können. So langweilig, anstrengend und nutzlos:

    Brauche ich nicht, kann wieder weg.
  • Mal wieder verstärkte Geräuschempfindlichkeit erleben.
  • Über einige Jahre einen stetigen und überaus lästigen Druck stand halten müssen und dann so etwas wie Erlösung Erleichterung verspüren. Unbezahlbar.
  • Der Spiel-PC macht Mucken die ich nicht einordnen kann. Der erste Gedanke ist schon eher ‘Hardware’ bezogen.
  • Die Stapel ungespielter () auf ist auf 37 runter. Gegenüber Februar 2019 weiter einer Verbesserung. Leider musste ich schon der Beginnerphase 4 Games wieder abbrechen, weil Fehlkauf (aka. guter Trailer, guter Text, miese Umsetzung). Ist aber dank diverser SteamSales Events nur ein sehr geringer Verlust. Das Ziel ist, den SUS bis Ende 2019 möglichst nahe NULL herunter zu spielen
  • Die ‘alte -Schublade’ ist weitestgehend geräumt, ver-eBay-ed oder gleich ganz entsorgt. Nur noch ein altes Nokia KlappHandy und ein iPhone 6s mit teil-defektem Glas sind noch da.
Loading Likes...

2 Kommentare

  1. Also ich mag deine Shorties durchweg! Informativ, lustig und man erfährt ein wenig über den “ThatBlogger”. Ob ich die restlichen 100 noch schaffe, wer weiß…
    Hinzufügen möchte ich noch, dass ich hier auf die gleiche Weise Liken kann – vermutlich mit dem gleichen Plugin, das ich auch für meinen Blog installiert habe – wie andere das bei mir können.
    Ich les mich dann jetzt mal weiter durch deinen Blog.
    Gruß von Barbara

  2. Vielen Dank für die freundlichen Wort, die mir sehr schmeicheln. :) // Bei den Kommentaren ist “Comments Like Dislike” eingebaut, in den Beträge ist es “Nice Likes”. Da ich nach Einführung der DSGVO ohne externe Dienste/Dienstleister arbeite und alles hier auf dem Server selbst belasst, waren das nach einigen Test die Plugins, die den besten Eindruck bei mir hinterliessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung