Verkehrshelfer

Um mal eben schnell in die Apotheke zu gehen stelle ich den Corsa im eingeschränkten Halteverbot ab. Meine Tür ist noch nicht richtig zu, da raunzt mich ein Stadtpanzerfahrer von gegenüber an, das ich da da nicht stehe dürfe, mit äußerst lässigem Fingerzeig aus seinem Fenster in Richtung des betreffenden Verkehrsschildes vor dem Corsa. Ich reagiere nicht angemessen, sondern zeige meinerseits auf das absolute Parkvernotsschild vor dem er auf der anderen Straßenseite steht. Er schaut nicht mal hin, sondern fährt den Fensterheber hoch und schüttelt mit dem Kopf gerade so, als wenn er die dumme Menscheit nicht verstünde. Müsste ich eigentlich machen, ich besorg mir aber lieber meine Sachen.

Loading Likes...

3 Kommentare

  1. So nenne ich diese riesigen SUVs mit denen in der Regel nur die Hälfte der Fahrer/innen auch nur annähernd umgehen können. Sehr wichtig in der Stadt so ein Ding zu bewegen, vor allem weil die x Mal soviel Sprit benötigen und mindestens doppelten Platz wie normale Wagen benötigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung