backlink

Personen und Unternehmen die in Kommentaren von privaten Blogs ihre kommerziell ausgerichtet Web-Präsenzen per Backlink zu platzieren versuchen sind nicht willkommen. Für mich ist dieses Verhalten ist im weitesten Sinne Werbung oder mindestens SEO-Verhalten Auf deren Seite verspricht man sich ohne Eigenkosten einen Vorteil im Suchmaschinenranking. Wie auch immer, derartiges ist auf meinen Domains unerwünscht. 

Als Betreiber und Eigentümer von thatblog.de behalte mir das Recht vor, Kommentare und Links nach meinem Dafürhalten zu erlauben oder eben nicht. Das ist mein Server, mein Blog und solange ich die Rechnungen hier zahle bestimme auch nur ich was hier geht und was nicht. 

An alle Backlink-Platzierer, SEO-Spacken und sonstige Dreckspatzen:
Danke für Ihr Interesse an thatblog.de und auch das Sie einen ansatzweise stimmigen Kommentar zu einem meiner Artikel hinterlassen haben. Dies dürfen Sie auch gerne weiterhin tun, allerdings werden Ihre Backlinks bzw. Links zu Ihren oder den Web-Präsenzen Ihrer Kunden dauerhaft nach hier umgeleitet. Tatsächlich schaue ich mir jeden Link an und im Zweifel bleiben sie auch in der Moderation. 

Es war schön, dass Sie hier waren. Leben Sie lang und in Frieden.

[Bild © www.foto-fine-art.de / www.pixelio.de]

[inspiriert von stoibaer.de]

2 Kommentare

  1. Das ist ja herrlich! Herzlichen Dank für den Link hierher. Darf ich diesen Text in angewandelter Form für mein Weblog verwenden?




    0



    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare geschehen auf freiwilliger Basis. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung/Verarbeitung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse durch thatblog.de einverstanden. Nach dem kommentieren verbleiben die eingetragenen Daten auf diesem Server. Mehr dazu siehe Datenschutzerklärung