SUS Zuwachs

Der Stapel ungespielter Spiele (SUS) in Steam hat mal wieder Zuwachs bekommen:

Und ja es ist wieder Sale in Steam und ich bin (mal wieder) das Opfer.

Aber immerhin über 50%€ gegenüber demNormalpreis gespart, so waren es nur 12€ anstelle 28€. Da sind 6 minimalistische Indi-PuzzleGames dabei. So für zwischendurch sind die einfach toll, vor allen qop 1-3. Ein sehr einfaches Spielprinzip, das einem dennoch fesselnd und dabei noch richtig gute Entspannungsmusik im Hintergrund laufen lässt.

Loading Likes...

Yay

Der Kelch möglicherweise bald eines der neuen Murks-Books (Keyboard, Touchbar, und was weiß ich noch alles) kaufen zu müssen, ist vorerst an mir vorbei gegangen.

Das ist ein gutes MacBook Pro 13″ Retina aus 2015, im sehr guten Zustand, das sich hier gerade das aktuelles TimeMachine-Image vom großen MacBook reinpfeift.

Die 524 Stunden sind aber eine Falschanzeige, vermutlich … hoffentlich … sicherlich. 🧐 Ich bin jedenfalls richtig froh über den unerwarteten Fang.

Loading Likes...

Sachen machen – Urlaubstag 8

  • dank Ibu und Nasenspray eine gute Nacht verbracht
  • gegen 7.30 Uhr von einem schreienden Kleinkind auf einem Balkon geweckt worden, der ein Badespielzeug zum Frühstück mitnehmen wollte, oder so ähnlich. Cockney bei kleinen Kindern ist auch nicht leicht
  • Später beim Frühstück einen Teenager beobachtet wie er 11 desert-tellergrosse Pancakes mit Bananen, allesamt begraben unter Nutella inhaliert hat. Ich könnte nur anerkennend *kudos murmeln, der Teenager grinste glücklich.
  • Neues Hörbuch begonnen ‘Matt Haig die Wie man die Zeit anhält’. Ich mag bisher wenig von Rainer Maria Herbst, aber vorlesen kann er sehr gut.
  • viel Strandleben (ich eher im Schatten) und das ausgiebig und in Ruhe, deutlich weniger Taschentücher verbraucht
  • Wahnsinnige Neuankömmlinge beobachtet, die sich bei 37* für 4 Stunden in die pralle Sonne legen und krebsrot im Speisesaal auftauchen, dass einem Angst und Bange wird was die mit sich am nächsten Tag anstellen.
  • KiteSurfer–Anfänger beobachtet, wie sie ihre ersten Schritte im Wasser gemacht haben. Dabei das Läster–Gen der Tochter und der Gattin adaptiert. Sicher ist das nicht einfach aber selbst wir können mittlerweile sehen wer sich dappisch anstellt und wer sich evtl. doch besser eine andere Wassersportart suchen sollte.
  • Jetzt Tagesabschlussbier auf dem Balkon, bei griechischer Musik unten an der Bar und einer tosenden Brandung. So kann es bleiben.
Loading Likes...

Sachen machen -Urlaubstag 5

  • Strandleben genießen, Müßiggang geschehen lassen, muss erst wieder gelernt werden
  • Neuen Donna Leon angefangen (#27) zu hören und darüber die Zeit vergessen, dadurch trotz aller Vorsicht etwas gerötete Haut davongetragen
  • Mit der Tochter ein Ausflugsziel lose besprochen, wir sind noch nicht soweit, wir müssen alle erst noch vor uns hin faulenzen und gammeln
  • ausgiebig die Umgebung genossen
Loading Likes...