keinen Feierabend

Weil schwesterfraudoktor keine Kommentare bei sich erlaubt, muss ich hier via Blog-Post antworten:

Als IT-ler ist man ähnlich wie sie als Doktorin irgendwie immer auf Arbeit und natürlich auch bereit. Bitte jetzt nicht falsch verstehen, sehr oft biete ich meine Hilfe aktiv an, weil sich jemand abstrampelt, überfordert oder kommt nicht zurecht und ich kann die Sache easy handhaben, oder weiß zumindest wie ich vorgehen muss.

Was aber auch mich mitunter sehr nervt sind diese Überfall-Tasks, die aus einem normalen Gespräch heraus passieren. Kaum das man preis gibt in der IT zu arbeiten erfährt man “vor 3 Wochen hatte ich was komisches, da habe ich %random_WEBSITE% angesehen und dann war das Windows schwarz. Was ist denn da passiert?”

oder

Mein Drucker druckt nicht. Was ist da los?

oder

Der Akku meines Telefon geht so schnell leer.

oder

Wie ist denn das mit dem Internet und der Sicherheit jetzt?

oder

Kann der neue Fernseher sehen und hören was wir im Wohnzimmer so reden?

uvm. usw.

Wir müssen nicht drüber reden, dass auch in der modernen IT die Hellseher-Glaskugeln äußerst rar sind und nur die Besten der Besten vom Rat der Admins zugeteilt bekommen. Aber bei so einer Frage ist das mögliche gemütliche Beisammensitzen recht flugs dann auch erledigt. Richtig eklig wird es dann, weil man bei Unwissenheit gerne verdächtigt wird seine Weisheit für sich zu behalten zu wollen.

Würde man um Hilfe gefragt werden, kann man immer noch sagen, lass uns das doch später im privaten Rahmen besprechen, aber es brennt lichterloh (vor allem die Sachen die schon seit Wochen oder Monaten geduldig vor sich hin kokeln) und es muss jetzt und sofort abschliessend geklärt werden.

Am Besten noch wird ein im Beisein aller Menschen ein persönlicher Besuchstermin, zwischen Sonntags 19 und 21 Uhr abgerungen (weil da ist Zeit), damit der zwangs-strebsame Admin in seiner Unfähigkeit sich wörtlich zu äußern, dann halt selbst vor Ort mal machen muss. Soll er doch mal sehen wie der saubere Herr Admin zurecht kommt und weil man als normal Anwender eigentlich gar nichts dafür kann.

Der Kontakt wird dann von meiner Seite ggf. unter strikter Missachtung der gesellschaftlichen Benimmregeln sehr zügig beendet oder zumindest steht stark eingeschränkt.

Die Selbstverständlichkeit mit der man ungebeten und ungefragt in private Technik-Probleme einbezogen und verantwortlich gemacht wird ist weiterhin erstaunlich.

Loading Likes...

suchen

Doch, ich bin schon ordentlich im Umgang und im Verstauen meiner Sachen. So kommt es auch selten vor, dass ich etwas suche, bzw. nicht genau weiß wo ich etwas verstaut habe. Mit den Jahren wird das sicherlich nicht einfacher, es sammelt sich halt schon viel an Zeugs an und wird verstaut, weil man sich nicht trennen will/kann.

Aber jetzt hat es mich auch mal erwischt und habe den “Schatz, hast Du %OBJEKT% gesehen” gesagt. Natürlich nicht. Warum auch. Jetzt suche ich einen DIN-A4 Umschlag, weiß, fest, ohne Fenster mit einem Zertifikat und einer Bild zu einer für mich besonderen Uhr darin. Ich sehe mich noch, wie ich ihn auf den Boden meiner Socken-Schublade legte, weil ich keine Knicke wollte und unser alter Bücherschrank nur Taschenbücher aufnehmen konnte. Die Logik dahinter ist keine, der Umschlag lag flach, mehr wollte ich nicht.

Und nun ist der Umschlag nicht mehr da wo ich ihn zuletzt sah, oder so. Ich bin überzeugt ihn nicht aus der Lade heraus genommen zu haben, ich könnte sogar das Bild zeichnen, wie ich damals vor der Schublade stehe und so weiter … . Die Kommode ist noch die Alte von damals, er ist dennoch nicht da. Dann säen die Zweifel mir ein Bild in das Gedächtnis, wie ich den Umschlag in den neuen Bücherschrank stecke, aber da ist er auch nicht.

Ich muss mit mehr System suchen.

Loading Likes...

Ist das Kunst

oder kann das weg? Das nennt sich “Real-Time-Face-Tracking“. So spannend die Ergebnisse auch anzusehen sein mögen, es ist mehrwürdig womit sich Menschen so beschäftigen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Loading Likes...

Tagesform

Ist sitze im Auto und greife im Sitzen etwas umständlich in meine Jackentasche, weil ich das Rezept gleich nach dem Aussteigen in der Apotheke einlösen will. Ich finde das Rezept aber nicht den dort in der Tasche ebenfalls erwarteten Autoschlüssel. Es wird schlagartig kalt-und-warm im unteren Rücken ich beginne panisch die Jackentaschen abzuklopfen. Dabei komme dabei mit dem Fuss auf das Gaspedal, der Motor heult auf.

Loading Likes...

Shorties-119

  • weil in Deutschland alles irgendwie teurer ist, als im Rest der Welt
  • Screentime sagt mir, dass ich durchschnittlich 15 Minuten am iPhone zubringe. gut so.
  • Die Dreistigkeit von VW scheint die Strafverfolgungsbehörden nicht mehr wirklich zu interessieren: https://tinyurl.com/y7n6jcka
  • Fact: Ich habe schon seit 2 Jahren kein neues Parfüm gekauft, weil ich die vorhandenen 3 erst restlos aufbrauchen möchte. Und sie werden und werden nicht leer.
  • Fotogesicht
  • get 35 stunning Aerial AppleTV ScreenSaver Videos
  • Ich habe dieses Weihnachten auch dazu benutzt ein StreamSetup für Twitch fertig zu stellen, rein aus technischem Interesse. Jetzt läuft alles wie es soll(?) und habe auch testweise schon mal beim GRIS spielen den Stream angeworfen. Ich kann die Begeisterung so vieler zu streamen weiterhin nicht verstehen. Die kommt vielleicht auch nur auf, wenn die Zuschauerbasis mehr als 3 ist. smile
  • Das neuer Jahr beginnt ja recht nett, bis auf die scheiss teure Corsa-Reparatur die gerade passiert ist.
  • Aber, ab Morgen darf ich endlich auch ein paar Tage ausspannen.
Loading Likes...