Zyklen

Batterie des MacBooks aus 2011

In den letzten 8 Jahren seit ich das große MacBook besitze, habe ich es durchschnittlich in jedem Jahr 248 Mal aufgeladen. Die Batterie ist noch die Originale aus 2011 und hält jetzt noch ca. 2 Stunden bei normaler Nutzung. Das sind im Hinblick auf das Alter schon noch beachtliche Werte. Die Batterie sollte eigentlich dennoch ausgetauscht werden, denn die Kapazität bricht im letzten Drittel rapide schnell ein. Nun ja, schon in 2018 war es mehr oder weniger zu Ende mit der mobilen Nutzung und dank des Laptop-Kissens (aka. Logitech Comfort Lapdesk – googlen sie bei Bedarf bitte selbst) ist das sowieso schon sehr bequem.

Loading Likes...

huch

Ich schubse ein Update an und gehe in die Küche, im Wissen das es etwas dauert lasse ich mir auch Zeit. Als ich zurück komme ist das Update bei 98% und ich wundere mich, bis ich die Downloadrate sehe:

Ok, wow 33 (peak 44) MB/s…. ich muss mich an die neue Leitung ganz offensichtlich noch gewöhnen. 

Loading Likes...

ein unredliches Angebot

Was eine ernsthaft gemeinte Kündigung so alles auslösen kann. Das kam heute in meine Mailbox:

Ich erkenne an, dass man mich als zahlenden Kunden behalten will, aber …. ich Idiot habe also all die Jahre den vollen Preis bezahlt und jetzt will man mir seitens GMX derart massiv einen Nachlass gewähren, wenn ich nur die Kündigung zurückziehe. 

Nie habe ich die Kündigung ernsthafter gemeint als in dem Moment als ich die obige Mail bekam. Für mich ist so etwas ein unredliches Angebot.

Loading Likes...

Sachen machen – Urlaubstag 16

  • Das eigene Bett.
  • Erstmal zum Bäcker und sich ums Frühstück kümmern. 
  • Muss dringend verkauftes Zeugs verschicken, weil ich Dusel vergessen habe die diversen Angebote zu deaktivieren. DHL-Onlinefrankierung will aber weder das Konto, noch die Kreditkarte – weil die noch neu ist(?) nur Paypal, Paypal will mich auch nicht, weil Logon falsch (wtf?). Nach einem Refresh der Site ist das Logon dann richtig (aha).
  • Diverse Bankgeschäfte via Onlinebanking. Seit ich vor 3 Wochen auf der Bankfiliale um eine neue VISA vorstellig wurde, weil die neue/alte PIN als falsch abgewiesen wurde, weiss ich die eigenverantwortliche Online-Verwaltung des Kontos wirklich zu schätzen. Es ist einfach lästig und wenig erbaulich am Schalter zu stehen und sich mit dem Personal herumzuschlagen.
  • Die Gitarrenlehrerin nach langem zögern nun letztlich doch angeschrieben und gebeten beim Verkauf der Cordoba mit allem Zubehör zu helfen. Gescheitert.
  • Vom Dachboden mehr Zeugs nach eBay-Kleinanzeigen eingebracht. Dabei einige alte Märklin-Loks eingestellt und binnen Minuten quasi überrannt worden. Offensichtlich habe ich zu billig eingestellt, am Ende mit nachbehandeln dann aber doch noch etwas mehr als erhofft raus bekommen.
  • Wir waren noch einkaufen weil keine Vorräte mehr da. Sonst haben wir den Tag zu Hause verbracht und uns gekümmert, Wäsche, Koffer verräumen usw. Auch schön, wenngleich der Blick aus dem Fenster schon frustriert. *sigh 

Loading Likes...