hier…

thatblog.de ist eine private Webseite die als persönliches Blog betrieben wird. Aus Gründen bietet thatblog.de dem Besucher keine Möglichkeit bestimmte Inhalte mit einem Social Media Dienst zu teilen, so wie auch thatblog.de keinerlei aktive Verknüpfungen unterhält, Inhalte oder Kommentare zu externen Dienstleistern zu exportieren. Der Besucher kann sich weder auf thatblog.de direkt registrieren noch um eine Registrierung bitten. Weiter Hinweise zum Datenschutz oder im Impressum

thatblog.de möchte dem geneigten Besucher lediglich Kurzweil und Unterhaltung bieten. Die veröffentlichten Inhalte entsprechen meinem persönlichen Umstand, meiner Stimmung oder meinem Willen zu erzählen. Es wird gebloggt wird worauf ich gerade Lust habe.

Wie kam ich zum bloggen?
Eines Abends in 2007 im Chat mit einer lieben Freundin (hi sanna) verkündete sie, dass sie anstelle Tagebuch weiter zu führen doch lieber ein Blog eröffnen wolle. Wobei sie mir WordPress näher brachte, sie hatte sich schon darauf entschieden. An anderer Stelle hatte ich mich schon ein Jahr zuvor im bloggen versucht, leider blieb das deswegen fruchtlos, weil ich es am falschen Ort und mit ungeeigneter Technik tat. 

Ein wirklich öffentlich persönliches Tagebuch ist nicht so mein Ding, aber hin und wieder aus dem Alltag zu erzählen passt mir schon eher. 


Jubiläen und Meilensteine:

Kommentare:
1.000ster von ri
2.000ster von Meg
3.000ster von Semmy
4.000ster von quadratmeter
5.000ster von silencer
6.000ster von rebhuhn
7.000ster von rebhuhn
8.000ster von Katja
9.000ster von Katja
10.000ster von noch ein Markus
11.000ster von DeserTStorM
12.000ster von Ismo
13.000ster von Katja
14.000ster von noch ein Markus
 

Beträge:
500ster =>geschwänzt
750ster =>Shorties 47
1.000ster => Ich bin
1.250ster => Spannung
1.500ster => Wenn
1.750 => und dann war da noch
2.000 => Trödelbesuche
2.250 => Bastelstunde