Gammelpulli

Den Pulli habe ich sicher schon mehr als 15 Jahre im Schrank. Die erste Zeit wurde er noch im Alltag getragen, dann irgendwann ist mir die Lust an Pullis oder Sweatshirts abhanden gekommen. Der Gammelpulli wanderte in die Gammelklamottenschublade und wird dort gerade in der Winterzeit sehr gerne genommen.

Jetzt wird nach den schätzten 15 Jahren das Teil urig gemütlich, fluffig, an den diversen Säumen bequem ausgeleiert, butterweiche Baumwolle von dutzenden Waschgängen und tagelangen Tragen (manchmal bis hart an die Grenze der olfaktorische Belästigung). Leider ergeben sich auch nach derart langer intensiver Nutzung auch schon mal Auflösungserscheinungen, die letztlich dazu führen den Gammelklamottenstatus noch weiter auf “nur noch zu Hause tragbar” zu reduzieren.

Saum des Gammelpullis

Saum des Gammelpullies

Loading Likes...

Schuh-Content

Lieblingsschuhe sind so eine Sache, auch bei Männern, sie werden gepflegt und wenn die ersten Alterserscheinungen auftreten, schaut man wohlwollend darüber hinweg. Dann kommt irgendwann der Punkt, wo sie keinen näheren Blick mehr standhalten, aber mann ist noch nicht soweit. Und dann wird es nur noch peinlich:

P1040157

Sie haben 2 Besohlungen überlebt, sie sitzen immer noch perfekt, es drückt oder zwickt nichts, aber sie müssen dennoch weg. Ich werde nie wieder solche Schuhe bekommen. Ich weiß es.

Loading Likes...