anstatt x Beiträge zu editieren

Laut den vielen Empfehlungen die DSGVO auf WordPress-Blogs umzusetzen, soll man bei eingebetteten Youtube-Videos vor dem kopieren des Links zum einbetten auf “Enhanced Privacy Mode (EPM)” umstellen. Wer das nicht gemacht hat, muss dann zwangsläufig jeden Eintrag in seinem Blog mit einem eingebetteten Youtube-Link anfassen und aktualisieren. 

Wobei der EPM sich letztlich nur im Domain-Namen von dem normalen Link unterscheidet:

Normal: https://www.youtube.com/embed

EPM: https://www.youtube-nocookie.com/embed

Das geht bei direktem Zugriff auf die mySQL-Datenbank mit einem kleinen Statement sehr viel schneller und einfacher:

UPDATE wp_posts SET post_content = REPLACE(post_content, 'https://www.youtube.com/embed', 'https://www.youtube-nocookie.com/embed')

Wer keinen Zugriff auf die mySQL-Datenbank hat, kann u.U. auch das Plugin “Better-Search-and-Replace” nutzen.
Hinweis: Keine Manipulationen ohne vorheriges Backup ausführen. Mögliche Übernahme des o.g. Statements bzw. Ausführung auf eigenes Risiko!