komische Besitztümer

Einer meiner Besitztümer ist auch ein älteres Nexus 7 Tablet mit Android drauf. Das Gerät war im Schrank verschollen, war es doch eigentlich dafür gedacht der Tochter im Studium zur Verfügung zu stehen. Es war dann doch nicht nötig und so wanderte es in den Kleingeräteschrank. Bei der Suche eines zusätzlichen Ladekabels für ein iPhone fand ich es wieder und dachte es wäre eine gute Idee, sich das nochmal anzusehen. Tellerrand und so. 

Mal abgesehen davon, dass sich die Hardware des Geräts nach heutigen Standards sicherlich am Rande seiner Leistungsfähigkeit bewegt und die Eigenschaft ‘Geschwindigkeit’ stellenweise neu definiert, nach vollständigem Laden des Akkus lies es sich tatsächlich wieder starten. Das Laden dauerte nur 3 Stunden, weil es komplett leer war. Zuerst dachte ich der Akku wäre tiefenentladen und damit unbrauchbar, aber er kam wieder.

Das Passwort des zwangsregistrierten Google-Accounts kannte ich natürlich nicht mehr, deswegen musste ich das Gerät komplett zurücksetzen und ein neues Konto zwangs registrieren. Bis ich überhaupt dahin kam, musste ich bestimmt 5 Mal googeln, weil dieses Android für Neueinsteiger unübersichtlich und inkonsistent in seiner Benutzerführung zusammengeschustert ist.

Irgendwann lies es sich dann mit der entsprechenden Geduld neu aufsetzen. Nach etwa 4 Stunden Update-Odysee (Kennt Android tatsächlich keine inkrementelle Updates?) war es dann im Zustand der Einsatzbereitschaft und ich völlig genervt. Sicherlich ist es nie einfach wenn mal als Fremder auf ein unbekanntes System trifft, doch selbst als beileibe nicht ungeübter User verlangt Android von einem schon ziemliches Verständnis und Geduld.

Die Hardware des Nexus ist dann irgendwann wieder ok, aber ich kann mich nicht mit Mühe in diesem Android bewegen. Ich mag es nicht, es ist hässlich, unübersichtlich und irgendwie komisch unklar in seiner Nutzung. Der Playstore überfordert mich in seinen massigen Nachfragen zur Berechtigung von Apps die ich mir ansehen will, weil die quasi das komplette System nutzen wollen.

Vor allem wollen selbst sie minimalsten Apps immer auf die Kontakte, den Kalender und die Position zugreifen. Keine Erlaubnis, keine App. Ich mach das Nexus wieder aus und erwäge es auf ebay-kleinanzeigen zu verkaufen. Es ist ganz interessant zu entdecken, dennoch werden wir weiterhin keine Freunde, Android und ich.

Loading Likes...