und sonst so?

Welchen Zweck kann es haben, wenn sich zwei weibliche(!) Rentner scheinbar zufällig an der Supermarktkasse treffen und bei dem zwar leisen, aber leider wegen der unmittelbaren Nähe doch immer wieder mitverfolgbaren Gespräch, man sich gegenseitig(!) tatsächlich fragt, ob denn der Stuhlgang mittlerweile wieder gut ist?  surprised   Ist das eine Art Ritual, dass sich Menschen ab eines Alters nichts anderes mehr zu erzählen haben, außer sich an ihren intimsten Zipperlein zu messen und diese wie in einem Quartett gegeneinander vorzulegen, nur um sein Gegenüber tiefmöglichst zu beeindrucken? Hoffentlich ist es nicht genetisch bedingt und jeder in dem Alter macht das, völlig unbewusst und auf schräge Weise dennoch intuitiv. sad

Loading Likes...