blöder Fehler

Quasi ‚aus Versehen‘ beim Lieblingsuhrmacher vorbei geschlendert und einen winzigen Moment nicht aufgepasst (aka: Schaufenster mit Blicken gemieden) und *bäm war ich schon wieder verknallt.  Gottlob war sie nur in Gold da (das geht gar nicht), doch da muss er sich ausgerechnet anbieten sie unverbindlich in silber (*wah) und wirklich nur zur Ansicht (*wah) zu bestellen.  Ich bin erledigt.

Bildschirmfoto 2014-02-15 um 19.47.38

 

träumen erlaubt

[klick auf das Bild zum vergrößern ]

Würde ich, wenn ich so viel Geld ‚über‘ hätte, das feine Stück tatsächlich haben wollen? Ich weiß es nicht, dabei zeigt sie auch nur die Zeit wie viele andere Uhren an. Aber träumen ist erlaubt.